Mädchenkleid mit gesmoktem Rücken

Als wir letzten Herbst in Amsterdam waren dürfte sich meine Kleine einen Stoff aussuchen. Im Stoffladen verschafft es einem ca. 10-15 Minuten Ruhe, wenn man ein solches Versprechen ausspricht. Der Flamingostoff war allerdings Liebe auf den ersten Blick, und somit war sie nach 1 Minute fertig mit ihrer Auswahl. Den Schnitt hatte sie auch schon im Kopf. Das Einschulungskleid war ja schon das tolle Stufenkleid von Klecksmaks – und dieser Stoffschatz sollte ebenso eins werden.

Zugeschnitten hatte ich das Kleid schon für den Nähmarathon – aber als letztes Teil wartete es noch in der Tasche auf seine Fertigstellung. Eine Besonderheit an dem Kleid ist das gesmoke Rückenteil. Ich spule dafür Gummifaden unter Spannung auf eine Unterfadenspule und nähe dann von rechts die einzelnen Bahnen immer im selben Abstand. Dabei hilft das Washitape auf der Maschine.

Außerdem werden die einzelnen Rockstufen gekräuselt angebracht. Das habe ich diesmal mit der Overlock gemacht. Den Differentialtransport ganz hoch drehen und je nach Fadenspannung kräuselt die Maschine den Stoff super gleichmäßig zusammen. Perfekte und super schnelle Lösung.

Da bei Gr. 134 1m Stoff nicht für das ganze Kleid reicht,habe ich eine ganze Stufe weggelassen und den Voltan aus dem selben Stoff wie das Futter vom Vorderteil direkt an Stufe 2 angesetzt.

IMG_0088.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s