Ich mag Kleider – auch für mich

Ich habe einen Kleiderschnitt den ich besonders liebe – das wrapdress von Mariadenmark . Aufmerksam geworden bin ich auf den Schnitt als ich mir das Freebook zum Kimono Tee laden wollte. Auf der Seite gibt es super Tipps zum richten anpassen des Schnittes an deine Maße.

Das Kleid habe ich bisher 2 mal genäht – der nächste Stoff liegt schon bereit. Variante eins ist aus dem super Stöffchen von Astrokatze und Nummer zwei war ein Stoffrestschnapper auf dem Stoffmarkt in Köln.

Einen weitern Astrokatze

Stoff habe ich bei dem einem anderen Kleid vernäht. Es ist ein Partnerlook mit meiner kleinen Dame entstanden.

Bevor ich den Schnitt von Maria hatte habe ich auch mal selber gebastelt (Schnitt von einem alten Kaufkleid) , aber da fand ich die Teilung nicht so schön. Der Stoff für dieses Kleid war von Alfatex und leider habe ich kein Bild, auf dem das Kleid ganz fertig ist. Jetzt denke ich, dass ich es nochmal mit der Teilung versuchen sollte. Vielleicht kaufe ich mir mal den Schnitt von ki-ba-doo, der sieht meinem alten Kleid sehr ähnlich.

unbenanntEs werden noch einige Kleider folgen – wie gesagt, Stoff liegt schon bereit. Daher wird es sicher ein Update von “ Ich mag Kleider“ geben.

Ach Röcke mag ich auch… dazu dann ein anders Mal mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s